43rd year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

43. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

DoAm Hapkido Lehrgang intensiv mit Ziel 1. Dan Hapkido

DoAm Hapkido bietet 2017 einen Intensiv-Lehrgang an sechs Wochenenden an. Das Seminar richtet sich an Budo-Sportler aller Stilrichtungen, die sich in der koreanischen Selbstverteidigung Hapkido umfassend weiterbilden möchten. Am Ende der Lehrgangsreihe steht die Prüfung zum 1. Dan Hapkido.

Großmeister Bang, Kyung Won

Großmeister Bang, Kyung Won (8. Dan Hapkido, 8. Dan Taekwondo) bürgt für authentisches Hapkido. Der Meister aus Las Palmas unterrichtet in der direkten Nachfolge von Choi, Yong Sul, dem legendären Gründer des Hapkido. Er vermittelt so einen Einblick in die ursprünglichen und unverfälschten Techniken dieser faszinierenden Kampfkunst. Seit langem gilt Meister Bang in Korea als eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Hapkido und genießt dort durch seine Leistungen und Lehrtätigkeit hohes Ansehen. Er wurde im Jahr 2003 von der koreanischen Regierung für seine internationale Förderung des Hapkido und Taekwondo offiziell ausgezeichnet.

Hapkido

Die Wurzeln des Hapkido liegen in den alten Kampfkünsten Koreas, die sich nach dem zweiten Weltkrieg unter dem Namen Hapkido zusammenschlossen. Das reichhaltige Erbe dieser Techniken umfasst dem Taekwondo verwandte Fuß- und Handtechniken ebenso wie Würfe, Hebel- und Haltetechniken sowie den Gebrauch von Waffen. Hapkido ist ein umfassendes System der Selbstverteidigung für Frauen und Männer jeden Alters.

Im Intensiv- Lehrgang sind enthalten:

  • 5 Trainings-Wochenenden mit Meister Bang Kyung-Won und Georg Stolzenberg in der Sportschule Park in Stuttgart (Samstag und Sonntag, jeweils 10 bis 16 Uhr), Termine werden in der nächsten TA bekannt gegeben. Unterrichtet wird das komplette DoAm Hapkido Prüfungsprogramm bis zum 1.Dan einschließlich Fallschule
  • Teilnahme am großen Hapkido Seminar in Sindelfingen mit Sonderbetreuung durch Meister Bang und seine Meisterschüler
  • Danprüfung beim Sindelfingen-Seminar einschließlich Prüfungsgebühren
  • Kostenlose Teilnahme am Training in ausgewählten DoAm Hapkidoschulen für den Zeitraum des Seminars

Nicht enthalten: Verpflegung, Unterkunft, Anreise; Übernachtung in der Sportschule Park nach Absprache möglich

Kosten:                                950 Euro für den Intensiv-Lehrgang einschließlich Prüfungsgebühren. Taekwondo Aktuell-Abonnenten erhalten einen Rabatt von 50 Euro. (Nur persönliches Abo, das Abo ist nicht übertragbar.)

Voraussetzung:               1. Kup Taekwondo oder in einer andere Budo-Sportart, Mindestalter 14 Jahre

Die Plätze sind begrenzt – Interessenten sollten sich möglichst bald ihren Platz sichern!

 

Ansprechpartner für Info und Anmeldung:
Georg Te-yang Stolzenberg
3.Dan DoAm Hapkido
Hapkido-stuttgart@gmx.de

(Info auch bei Taekwondo Aktuell, Telefon 0711-6071696, info@taekwondo-aktuell.de)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen