43rd year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

43. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

Aktuelle Ausgabe: Taekwondo Aktuell im Januar

Liebe Leserinnen und Leser,

Taekwondo hat eine beachtliche Entwicklung durchgemacht. Heute findet fast an jedem Wochenende irgendwo auf der Welt ein G-Class-Turnier statt, ein Ranglistenturnier des Weltverbands – ausgestattet mit modernster Technik und Anziehungspunkt für internationale Topathleten. Doch es gibt auch Schattenseiten auf nationaler Ebene: Viele kleine Vereine oder Vereine in ländlichen Gegenden, die vor ein paar Jahren noch die Fahne des Taekwondo hochhielten und dabei immer wieder durch Top-Leistungen von sich Reden machten, haben sich vom Leistungssport abgewendet oder sind ganz von der Landkarte verschwunden. Das Taekwondo-Geschehen im Lande wird durch diese Tendenz ärmer und die Basis des Sports schwächer. Dass diese Entwicklung nicht unaufhaltsam ist, zeigt das Beispiel von Taekwondo Oberbayern – einem Vereinsverbund aus Bayern, in dem sich größere und kleinere Vereine gegenseitig unterstützen und dabei national wie international sehr erfolgreich sind. Lesen Sie mehr dazu auf Seite 9.
Erfolgreiche Athletinnen und Athleten sind wichtig als Vorbilder für den Nachwuchs, aber auch für erwachsene und sogar ältere Sportler jeden Leistungsgrads. Eine Sportlerin, die in diesem Zusammenhang sofort in den Sinn kommt, ist Imke Turner. Sie ist nicht nur die erfolgreichste Taekwondo-Sportlerin überhaupt – im letzten Jahr gewann sie ihren fünften Weltmeistertitel – sondern auch als Landestrainerin engagiert und in einem anspruchsvollen Beruf aktiv. Mehr erfahren Sie in unserem Interview auf Seite 12.

Wir würden uns freuen, wenn Ihnen die Lektüre der Taekwondo Aktuell Spaß macht und die eine oder andere Inspiration für das neue Jahr dabei ist – ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019 wünscht Ihnen herzlich

Sibylle Maier

Das Inhaltsverzeichnis unserer Januar-Ausgabe

Das Team Oberbayern auf Platz 1 beim Park Pokal
Imke Turner ist mit fünf Titeln die Rekord-Weltmeisterin des Taekwondo

Taekwondo Aktuell war mit Referent Michael Bußmann zu Gast bei den Falkenfightern in Falkensee

Taekwondo der Sport

Top-Turnier mit Flair
33. Internationaler Park Pokal
(Seite 6)

Alle für einen – einer für alle
Taekwondo Oberbayern
(Seite 9)

„Solange der Spaß überwiegt, ist alles gut.“
Fünffache Weltmeisterin Imke Turner
(Seite 12)

Erfolg bei Kadetten-EM
Bronze für Nina Krüger in Spanien
(Seite 14)

Hochkarätig besetzt
Deutsche Hochschulmeisterschaft Taekwondo
(Seite 16)

Tipps für Sportschulen und Vereine
Wie aus einer Schule eine Organisation wird
(Seite 20)

Zu Gast in Falkensee:
Taekwondo Aktuell Seminar Poomsae
(Seite 22)

Mitmachaktion
Kicks des Monats
(Seite 46)

Mentales und Do

Tipps für mehr Selbstbewusstsein
Selbstvertrauen kommt von innen (Seite 48)

Die koreanische Kampfkunst Hapkido ist eine ideale Ergänzung zum Taekwondo

Ssireum – das traditionelle koreanische Ringen – wurde in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen

Rund um den Sport

Selbstverteidigung auf Koreanisch
Hapkido Basics (Seite 44)

Kids TA
Wie funktioniert eigentlich ein Feuerwerk? (Seite 50)

Korean Lifestyle
Ich sag Shampoo – du sagst flüssige Haarseife (Seite 53)

Kampfsportlexikon
Welt-Kulturerbe Ssir(e)um (Seite 55)

Medienmarkt
Empfehlungen von Marc Sigle (Seite 58)

Rubriken

Impressum (Seite 19)
World Taekwondo Europe News (Seite 26)
World Taekwondo News (Seite 29)
Schweizer Seiten (Seite 34)
TUBW-Seiten (Seite 36)
WTE- und WT-Seiten auf Deutsch (Seite 39)
Abo-Seite (Seite 49)

Als AbonnentIn haben Sie immer die Chance, uns Ihr Foto für den Kick des Monats zu schicken, wie es hier Julia Ronken vom TSC Gladbeck sowie Vanessa Körndl , Marlen Nedic (17 Jahre, 1. Dan) und Lorena Brandl von Tiger and Dragon Altmannstein/Mindelstetten gemacht haben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zum Abo !
Gerne senden wir Ihnen auch ein Probeheft zu – eine E-Mail an info@taekwondo-aktuell.de genügt!