Aktuelle Ausgabe: Taekwondo Aktuell im April

Liebe Leserinnen und Leser,

was denken Sie, ist die erste Taekwondo-Organisation der Welt? Nein, nicht das Kukkiwon. Es ist die Korea Taekwondo Association (KTA), die vom legendären Gründer unseres Sports, General Choi Hong-Hi persönlich aus der Taufe gehoben wurde. Mit unfassbaren 171 Weltmeistertiteln allein im Seniorenbereich und 10.000 Mitgliedsvereinen ist die KTA gleichzeitig der erfolgreichste und größte nationale Verband. Seit Ende letzten Jahres wird sie von einem Mann geleitet, der auch international sehr bekannt ist: Jin-Bang Yang, dem langjährigen Vorsitzende des technischen Komitees von World Taekwondo. Er ist einer der brillantesten Köpfe in unserem Sport und man darf gespannt sein, was er in seinem neuen Amt für Pläne hat. Lesen Sie mehr ab Seite 6.

Auch wenn momentan in vielen Bereichen Stillstand herrscht, bedeutet das nicht, dass wir zur Ruhe finden. Viele von uns werden gerade jetzt von Problemen umgetrieben. Dies verstärkt noch den Leistungsdruck, unter dem wir in der modernen Lebenswelt beständig stehen, sei es in Schule oder Studium, am Arbeitsplatz oder eben im Sport. Wir freuen uns deshalb, dass wir Ihnen in dieser Ausgabe das zweite Thema unserer Serie zum achtsamkeits- und ressourcenbasierten Psycho-Training vorstellen können. Erfahren Sie mehr über das Entspannungs- und Selbsthypnosetraining ab Seite 40.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen

Sibylle Maier

Inhalt unserer April-Ausgabe

Jin-Bang Yang kann von vielen wichtigen Entwicklungen im Taekwondo aus erster Hand berichten.
Die Mitglieder des Hessen-Formenkaders beim Leistungstest.
Wir erinnern an Hubert Leuchter, der am 12. März im Alter von 71 Jahren verstorben ist.
Alte und neue Vorstandsmitglieder des RSC Essen bei einem Vereinsausflug in Berlin.
Eine Schadenersatzforderung gegen die Deutsche Taekwondo Union steht im Raum.
Drei, die sich mitten in der Pandemie an eine Vereinsgründung wagen.
Die Nominierung für wichtige Turniere ist ein sensibles und oft umstrittenes Thema.

Entspannung und Höchstleistung bedingen sich gegenseitig.

Taekwondo der Sport

Neue Führung für Taekwondo-Supermacht
Präsident Jin-Bang Yang (Seite 6)
Die Korea Taekwondo Association ist der älteste, größte und erfolgreichste nationale Taekwondoverband der Welt. Wir freuen uns über die Gelegenheit für ein Interview mit ihrem neu gewählten Präsidenten Jin-Bang Yang.

Leistungsdiagnostik für Hessenkader
Premiere in Frankfurt (Seite 12)
Die Hessische Taekwondo Union (HTU) geht neue Wege: Als erster Landesverband in Deutschland ermöglichte sie den Topsportlern ihres Formenkaders eine professionelle Leistungsdiagnostik. Für die Wettkämpfer war es die erste Diagnostik auf Landesebene.

Nachruf
In Erinnerung an Hubert Leuchter (Seite 14)
Hubert Leuchter war eine Taekwondo-Legende: Sehr erfolgreich, aber immer bescheiden. 100 Prozent unserem Sport verschrieben, aber nie an seinem persönlichen Vorteil interessiert. Am 21. Februar verstarb er nach langer Krankheit.

Kontinuität, Neustart, feindliche Übernahme?
Generationenwechsel im Verein – Teil 2
(Seite 16)

Wir sprachen mit Gerd Gatzweiler, Martin Hufschmidt, Abibarman „Abi“ Prabakaran , Julian Rupp und Sebastian Kumpmann vom RSC Essen sowie Klaus Haggenmüller vom TV Emmering

Mitmachaktion
Kick des Monats (Seite 22)

300.000 Euro gesucht
Wenn es ums Geld geht… (Seite 46)
Der organisierte Taekwondsport in Deutschland lebt zum großen Teil von Ehrenamtlichkeit und Idealismus. Da lässt es aufhorchen, wenn plötzlich eine Schadenersatzforderung in mittlerer sechsstelliger Höhe zwischen zwei Verbänden im Raum steht. Wir sprachen mit dem Sportrechtler Dr. Michael Lehner, Vizepräsident der Taekwondo Union Nordrhein-Westfalen sowie mit Stefan Klawiter, Präsident der Deutschen Taekwondo Union.

Mike McKenzies Kolumne
Wer soll die Nation bei Olympia vertreten?  (Seite 52)
Die Olympischen Spiele in Tokio rücken näher. Einige Athleten werden ihre Träume verwirklichen, ihr Land bei den Olympischen Spielen zu vertreten. Und einige Athleten werden sehen, wie ihre Welt zerbricht und ihre Träume enden.

Taekwondo Sportschule Cinar e.V.
Neuanfang in Wuppertal (Seite 55)
Zurzeit kämpfen viele Vereine um ihr Überleben. Umso schöner ist es, dass auch neue Vereine das Licht der Sportwelt erblicken.

Mentales und Do

Achtsamkeitsbasiertes Psycho-Training
Entspannungs- und Selbsthypnosetraining Teil 1 (Seite 40)
Die Bedeutung von Entspannung im Leistungssport und nicht nur dort lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Leistungen und Spitzenleistungen sind ohne angemessene Regeneration auf Dauer nicht möglich. Entspannung ist ein geradezu lebensnotwendiges Prinzip, das sich in allen biologischen Organismen findet.

Tipps für Sportschulen und Vereine
Zuversicht vermitteln – Vertrauen schaffen (Seite 44)

Rund um den Sport

Kids‘ TA
Frohe Ostern (Seite 38)

Medienmarkt
Empfehlungen von Marc Sigle (Seite 58)

Rubriken

World Taekwondo News
World Taekwondo Europe News
Schweizer Seiten
TUBW-Seiten
WTE- und WT-News auf Deutsch
Abo-Seite
Übersicht Taekwondo Aktuell Seminare
Impressum

 

Vorschau

Europameisterschaft der Senioren
Taekwondo-Elite in Sofia/Bulgarien

Haben wir Euer Interesse geweckt?

Hier geht es zum Abo !
Gerne senden wir Euch auch ein Probeheft zu – schickt uns zur Bestellung eine E-Mail mit dem Betreff „Probeheft“ an info@taekwondo-aktuell.de!