TA-Seminar Hapkido

TA-Seminar Hapkido

mit

Großmeister Bang Kyung Won
8. Dan Hapkido, 8. Dan Taekwondo
Der Selbstvereidigungsexperte aus Las Palmas

Lernen Sie die koreanische Kunst der Selbstverteidigung kennen – die ideale Ergänzung zum Taekwondo!

Wann?

20. – 21. November 2021

Wo ?

Sindelfingen
Realschule Goldberg, Goldbergstraße 27, 71065 Sindelfingen

HKD_Auswahl6 (Large)Kosten:

TA Abonnenten: ein Tag 25 Euro/ zwei Tage 35 Euro
Nicht-Abonnenten: ein Tag 40 Euro/ zwei Tage 65 Euro

Neuabonnenten können die Vergünstigung sofort in Anspruch nehmen.

Anmeldung und Info:

Taekwondo Aktuell
Telefon +49-(0)711-6071696

E-Mail: info@taekwondo-aktuell.de

Zum Download:
Infos in deutscher Sprache: TA_Seminar_Hapkido_2021
Information in English: TA_Seminar_Hapkido_2021_english

Thema: Authentisches Hapkido – die koreanische Kunst der Selbstverteidigung – die ideale Ergänzung zum Taekwondo!

Für Taekwondo-Sportler ohne Hapkido-Vorkenntnisse – als Weiterbildung in Sachen Selbstverteidigung und zur Prüfungsvorbereitung

Für Hapkido Kup- und Danträger

Für Kampfsportler aller Stilrichtungen, die Hapkido kennen lernen möchten

Referent: Großmeister Bang, Kyung Won (8.Dan – Hapkido, 8. Dan – Taekwondo)

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr Großmeister Bang, Kyung Won (8. Dan Hapkido, 8. Dan Taekwondo) aus Las Palmas als Referenten bei unserem Taekwondo Aktuell-Seminar begrüßen können! Er unterrichtet in der direkten Nachfolge von Choi, Yong Sul, dem legendären Gründer des Hapkido. Die Teilnehmer erhalten so einen Einblick in die ursprünglichen und unverfälschten Techniken dieser faszinierenden Kampfkunst.

Seit langem gilt er in Korea als eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Hapkido und genießt dort durch seine Leistungen und Lehrtätigkeit hohes Ansehen. Er wurde im Jahr 2003 von der koreanischen Regierung für seine internationale Förderung des Hapkido und Taekwondo offiziell ausgezeichnet.

Die Teilnehmer am Hapkido-Seminar 2019 (Samstag)

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Kampfsportler aller Stilrichtungen, sowie Farb- und Schwarzgurte des Do Am Hapkido-Verbandes. Die Lehrgangsteilnehmer werden in Gruppen aufgeteilt, um optimal auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Großmeister Bang wird im Unterricht von seinen Dan-Trägern unterstützt. Qualifizierte Teilnehmer können am Lehrgangsende die Prüfung zum nächsthöheren Hapkido-Kup-, bzw. Dan-Grad bei Großmeister Bang ablegen.
Zuschauer sind willkommen!

Die Teilnehmer am Hapkido-Seminar 2019 (Sonntag)

Programm

Gemeinsames Training aller Teilnehmer

Speziell für Hapkido-Anfänger (Taekwondosportler sowie Kampfsportler anderer Disziplinen ohne oder mit geringen Hapkido-Vorkenntnissen):
Grundlagen der Selbstverteidigung, zum Beispiel Befreiung aus Haltegriffen am Körper und an der Kleidung, Befreiung aus unterlegenen Situationen, Abwehr von Schlägen und Tritten.
Taekwondo-Sportler können alle Techniken auch im Selbstverteidigungsprogramm von Kup- oder Danprüfungen verwenden.

Alle Techniken können auch sehr gut im Selbstverteidigungsprogramm von Taekwondo-Gürtel und Danprüfungen verwendet werden.

Speziell für Hapkido-Kup- und Dan-Grade:
• Prüfungsprogramm gemäß Prüfungsordnung
• Freikampf nach Hapkido-Regeln (Kup-Grade)
• Spezielle Techniken mit dem Seil und Spazierstock (Dan-Grade)
• Vorführung der Danträger
• Prüfungen am Sonntag bei Großmeister Bang
Bitte die Waffen für das Waffentraining selber mitbringen!

Erfahren Sie mehr über unser Seminar in 2019 und lernen Sie einige der Teilnehmer persönlich kennen: Artikel_Hapkido_Seminar

Haftungsausschluss:

Mit ihrer Anmeldung erkennen alle TeilnehmerInnen an, dass sie auf eigenes Risiko am Seminar teilnehmen. Mit der Anmeldung erklären sich die TeilnehmerInnen oder deren Erziehungsberechtigte ausdrücklich mit dem Haftungsausschluss einverstanden und geben außerdem ihr Einverständnis, dass ihr Bild in Form von Foto- oder Filmaufnahmen oder ihr Name in Berichten veröffentlicht werden können, die während oder nach dem Seminar in Medien aller Art erscheinen.

Coronaregeln Corona-Rules
Es gelten die zum Turnierzeitpunkt gültigen Coronaregeln des Landes Baden-Württemberg. Wir informieren über die aktuell gültigen Regeln auf unserer Homepage. Bitte beachten Sie, dass auch kurz vor dem Seminar neue Regelungen in Kraft treten können und informieren Sie sich kurzfristig.
Die geltenden Regeln gelten für ALLE Personen in der Halle, auch für die Begleitpersonen, wie Familienmitglieder oder Freunde. Die erforderlichen Nachweise (zum Beispiel der Impfnachweis, Schülerausweis, Genesenennachweis, Testnachweis) werden beim Einlass kontrolliert – kein Einlass ohne Nachweis.
Aktuelle Regel, Stand 17. November: 2-G-Regel
Das bedeutet:
Zutritt / Teilnahme nur für
– Geimpfte
– Genesene
Bitte bringt Euren Impfnachweis (2. Impfung vor mindestens 2 Wochen) oder Genesenennachweis (Genesung vor maximal 6 Monaten) mit.
Wichtig: Wegen der zur Zeit sehr hohen Inzidenz wenden wir 2G auch auf Kinder und Jugendliche an. Das bedeutet: Teilnahme nur für Geimpfte und Genesene, unabhängig vom Alter.
In der Halle gilt die Maskenpflicht.
The corona rules of the state of Baden-Württemberg valid at the time of the tournament apply. We inform about the currently valid rules on our homepage. Please note that new rules may  also come into force shortly before the seminar and inform yourself at short notice.
The current rules apply to ALL persons in the hall, including accompanying persons such as family members or friends. The required proof (for example, proof of vaccination, student ID, proof of convalescence, proof of testing) will be checked upon entry – no entry without proof.
Current rule, as of November 17: 2-G-Rule
This means:
For all from 18 years of age.
Admission / participation only for
– Vaccinated
– convalescents
Please bring your proof of vaccination (2nd vaccination at least 2 weeks ago) or proof of convalescence (convalescence no more than 6 months ago).
Important: Because of the currently very high incidence, we also apply 2G to children and adolescents. This means: Participation only for vaccinated and recovered persons, regardless of age.
Masks are compulsory in the hall.
Die Trainer 2018: Sven Wahl, Jorge Segura, Bang Kyung-Won, Georg Stolzenberg und Nico Loepthien

HKD_Auswahl2 (Large) HKD_Auswahl5 (Large) HKD_Auswahl7 (Large) HKD_Auswahl10 (Large) HKD_Auswahl15 (Large) HKD_Auswahl16 (Large)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten