42nd year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

42. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

Aktuelle Ausgabe: Taekwondo Aktuell im Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

Taekwondo ist ein Sport für jedes Alter, heißt es immer. Doch wenn wir uns in den Vereinen umschauen, so begegnen uns sehr viele Kinder, viele Jugendliche – aber vergleichsweise wenig Erwachsene. Vielleicht ist das in ihrem Verein oder ihrer Schule ähnlich, und sie würden es gerne ändern – zum Beispiel durch einen speziellen Kurs, der sich an Menschen jenseits der 30 oder 40 richtet. Wie sind die Erfahrungen mit solchen Kursen und was ist dabei zu beachten? Wir haben uns bei Vereinen umgehört, die solche Angebote bereits mit Erfolg durchführen. Was sich bei unserer Umfrage immer wieder gezeigt hat: Erwachsene profitieren vom Taekwondo, sowohl körperlich als auch mental – aber Taekwondo profitiert auch von den Erwachsenen. Denn haben sie sich erst einmal für Taekwondo entschieden, dann bleiben sie dem Verein meist viel beständiger erhalten als jüngere Sportler, sie bringen oft Freunde oder Verwandte mit und sind häufig auch bereit, Aufgaben für die Gemeinschaft zu übernehmen. All dies spricht dafür, dass die Vereine und Verbände neben der – sicherlich wichtigen – Jugendarbeit zukünftig auch Gedanken über ihre Erwachsenenarbeit machen sollten, wie es unser Interviewpartner Thomas Koleyko anregt. Lesen Sie mehr ab Seite 8.

Nun ist es an der Zeit, Ihnen schöne Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr zu wünschen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns auch im neuen Jahr als Leser die Treue halten. Es stehen außerdem bereits die ersten Seminartermine fest: Los geht es bereits am 26. und 27. Januar 2019 mit dem TA-Seminar Poomsae mit Großmeister Ik-Pil Kang. Das erste Seminar, das für Abonnenten kostenlos ist, findet dann am 24. Februar statt: Modernes Kyorugi mit 3-fach-Europameister Levent Tuncat. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen

Sibylle Maier

Taekwondo der Sport

Taekwondo Aktuell-Special:
Erwachsene für Taekwondo gewinnen
(Seite 6)
Viele Vereine kennen das Problem: Die Kinderkurse sind voll, bei den Erwachsenen herrscht Leere. Wir haben uns bei Vereinen umgehört, die diesem Trend mit speziellen Angeboten entgegen wirken.
Erfolgsmeldung in letzter Sekunde:
Poomsae Weltmeisterschaft 2018
(Seite 16)
Vom 15. bis 18. November fand in Taipei City / Taiwan die Poomsae-Weltmeisterschaft statt. Mit 1.274 Sportlern und 248 Offiziellen aus 59 Ländern war eine Rekordbeteiligung zu verzeichnen. Unter der starken Konkurrenz kam das deutsche Team fünf Mal in der Medaillenränge.
Nachruf
Trauer um Großmeister Kim Chul-Hwan
(Seite 17)
Die Taekwondo-Gemeinde trauert um Großmeister Kim Chul-Hwan, der am 12. November nach schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren verstorben ist. Großmeister Kim war Träger des 9. Dan und hat durch seine Persönlichkeit zahllose Taekwondo-Sportler vor allem in Deutschland entscheidend geprägt.
Mitmachaktion
Kicks des Monats   
(Seite 20)
Möchten Sie Ihr Foto im „Kick des Monats“ veröffenlicht sehen? Dann schicken Sie uns Ihren schönsten Schnappschuss an redaktion@taekwondo-aktuell.de!
Bewährtes Event – neue Aspekte
Reinland-Pfalz Open Poomsae       
Die Redensart „klein aber fein“ wird ja des Öfteren auf Turniere angewendet – hier aber traf sie auch zu hundert Prozent zu!Eine Besonderheit war der Turniermodus: Alle Finales wurden im KO-System ausgetragen – ein Novum in Deutschland.
(Seite 22)
Tipps für Sportschulen und Vereine
Zum Jahresende nochmal Gas geben
(Seite 24)
„Im Dezember geht doch sowieso nichts mehr“, denken sich viele Schulleiter und unternehmen dann bis zu den Weihnachtsferien kaum noch etwas – andere nutzen die Vorweihnachtszeit und legen sich nochmal richtig ins Zeug.
Taekwondo Aktuell Seminar Hapkido
Koreanische Kunst der Selbstverteidigung    
Meister Bang scheint magische Hände zu besitzen: Dort ein kleiner Hebel, da ein kräftiger Druck an die richtige Stelle, und schon windet sich der Angreifer am Boden. In Wirklichkeit ist es natürlich keine Zauberei, sondern jahrelange Erfahrung und völlige Hingabe an die Kampfkunst Hapkido, die ihm diese Fähigkeiten verleihen.
(Seite 58)
Taekwondo in Tokio:
Anja Maxine Schwab      
Noch im September gewann Anja Maxine Schwab Bronze im Teamlauf bei der Deutschen Poomsae-Meisterschaft. Nun hat die baden-württembergische Kadersportlerin ihren Lebensmittelpunkt für einige Monate nach Tokio verlagert – und nutzt die Gelegenheit, um das Taekwondotraining in der japanischen Hauptstadt kennenzulernen.
(Seite 60)

Mentales und Do

Trainer zwischen
Siegen, Niederlagen und Emotionen
(Seite 54)
Schlaf
Ein häufig unterschätzter Leistungsfaktor
(Seite 48)

Rund um den Sport

Korean Lifestyle
Sprengt das Korsett
(Seite 52)
Kids TA
Buntes im Dezember
(Seite 65)
Medienmarkt
Empfehlungen von Marc Sigle
(Seite 66)

Rubriken

Impressum (Seite 17)
Namen und Nachrichten (Seiten 18, 22)
Kukkiwon-News (Seite 26)
World Taekwondo Europe-News (Seite 30)
World Taekwondo-News (Seite 32)
Schweizer Seiten (Seite 38)
TUBW-Seiten (Seite 40)
Kukkiwon-, WTE-, WT-News auf Deutsch (Seite 42)
Abo-Seite (Seite 59)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Hier geht es zum Abo !
Gerne senden wir Ihnen auch ein Probeheft zu – eine E-Mail an info@taekwondo-aktuell.de genügt!