44th year - The first Taekwondo-Magazine in the World!

44. Jahrgang - Das erste Taekwondomagazin der Welt!

Für Abonnenten kostenlos… in Falkensee!

Taekwondo Aktuell Seminar Poomsae
Endlich geht es wieder los…!

Um den Lehrgang am 5. September in Falkensee zusammen zu fassen, können wir einfach unseren Referenten Michael Bußmann zitieren: „Kommen Sie wieder zu den Lehrgängen!“

Dieses Zitat beschreibt nämlich sehr gut die aktuelle Situation: Endlich geht es wieder los! Aus diesem Grund sind alle Sportler und Sportlerinnen dazu eingeladen, unseren Sport aktiv zu betreiben. Wenn die Konzepte stimmen und Sie weiter an sich arbeiten wollen, dann nehmen Sie jede Chance wahr, um sich weiterzuentwickeln!

Was gibt es da besseres, als einen Lehrgang mit einem zweifachen Weltmeister? Gut 30 Teilnehmer sind an diesem Samstag dem Ruf gefolgt und haben die Chance genutzt, an ihren Kenntnissen zu feilen. In entspannter Atmosphäre ging es hauptsächlich darum, wieder im aktiven Trainingsbetrieb anzukommen und sich auf die wichtigen Details zu konzentrieren. Hier war wirklich für jeden etwas dabei. Von der Taeguk Il-Jang bis zur Kumgang konnten die SportlerInnen ihre Bewegungen und Techniken perfektionieren. Das Seminar ging von 10 Uhr bis 16:30 Uhr. In dieser Zeit ging Sabunim Michael Bußmann wirklich auf jeden ein, der den Mut hatte zu fragen. Wer bei Michael Bußmann fragt, wird immer eine fachmännische Antwort bekommen – und so war es auch in diesem Seminar. Darüber hinaus konnten die Schüler auch eigene Erfahrungen austauschen und mit Sabunim Michael Bußmann diskutieren.

Abschließend können wir nur sagen, dass es ein absolut gelungenes Poomsae-Seminar war, da hier jede Leistungsstufe etwas auf Augenhöhe mitnehmen konnte. Vielen Dank an Michael Bußmann und den Falkenfighter e.V. (TVBB) für die Organisation und Durchführung.

Taekwondo macht Spaß!!!

Text und Fotos: Michael Günther

Dem können wir uns nur anschließen. Ein großes Dankeschön an alle, die unser Seminar aus der Reihe „Für Abonnenten kostenlos (!)“ ermöglicht haben: Referent Michael Bußmann, der die Teilnehmer an seinen wichtigsten Erkenntnissen als langjähriger Erfolgssportler und -trainer teilhaben ließ , an Ausrichter Ingo Böhme von Falkenfighter, der das Seminar trotz aller Einschränkungen durch Corona mit Bravour auf die Beine stellte, an TVBB-Präsident Günter Ixmann, der sich spontan bereit erklärte, als Co-Trainer mitzumachen, an Michael Günther für die Fotos und den Bericht – und natürlich an alle hochmotivierten Teilnehmer, die sich nach der langen Zwangspause mutig ins Training stürzten. Dankeschön!