Aktuelle Ausgabe:
Taekwondo Aktuell im September

Liebe Leserinnen und Leser,

zum zweiten Mal in Folge haben wir einen Staatspräsidenten auf dem Titelblatt. In diesem Monat ist es der bulgarische Präsident Rumen Radew, der die Eröffnungsfeier der Jugend-Weltmeisterschaft in der bulgarischen Hauptstadt Sofia besuchte. Es war erst das zweite Mal – und das erste Mal außerhalb Koreas – dass ein Staatschef bei einer Weltmeisterschaft anwesend war. Ermöglicht hat dies der Präsident des Bulgarischen Taekwondo Verbands Slavi Binev, der seinem Land damit einmal mehr eine Position als Hotspot des Taekwondo sicherte. Wie es ihm gelang, dan Präsidenten einzuladen und welchen Eindruck dieser von unserer Sportart gewann, erfahren Sie im Interview auf Seite 8. Neben den beiden Weltmeisterschaften stand in Sofia die Mitgliederversammlung des Weltverbands World Taekwondo (WT) auf dem Programm – die erste in Präsenz durchgeführte seit der Pandemie. Geht es bei solchen Events oft vor allem um Organisatorisches, so war diesmal ein echtes Highlight geboten: Die ersten Mitglieder der Offiziellen WT Hall of Fame wurden geehrt. WT tut gut, diese Institution endlich einzuführen, denn unser Sport braucht seine Legenden. Wir hatten die Gelegenheit mit einem Mitglied der WT Hall of Fame zu sprechen, der eine vorbildliche Karriere von einem der erfolgreichsten Sportler aller Zeiten hin zum Universitätsprofessor und hochrangigen Taekwondofunktionär gemeistert hat. Lesen Sie unser Interview mit Jung Kook-hyun auf Seite 15.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Ihnen

Sibylle Maier

Inhalt unserer September-Ausgabe

Das koreanische Team war in Sofia insbesondere bei der Jugend-WM klar dominierend.
Professor Kook-hyun Jung (links, mit dem Präsidenten des Bulgarischen Taekwonds Verbands Slavi Binev und der bulgarischen Fußball-Legende Hristo Stoichkov) gehört zu den ersten Mitgliedern der offiziellen World Taekwondo Hall of Fame.
Kukkiwon Dispatch Master Sang-hyun Park rief das Bulgarische Taekwondo Demoteam ins Leben.

Mit 9 Medaillen war Taekwondo die zweit-erfolgreichste Sportart im Team Germany bei den diesjährigen University Games im polnischen Lodz.

Taekwondo der Sport

World Taekwondo Kadetten- und Jugend-WM
Rekord-Event in Sofia (S. 6)

Weltmeisterschaften in Sofia
Gewinner und Verlierer (S. 10)

Erste Mitglieder geehrt
World Taekwondo Hall of Fame (S. 14)

Taekwondo-Legende im Interview
Professor Kook-hyun Jung (S. 15)

Promoting Taekwondo in Bulgaria
Master Sang-hyun Park (S. 209

Mitmachaktion
Kicks des Monats (S. 50)

European University Games Lodz 2022
Neun Medaillen im Taekwondo (S. 52)

Mike McKenzies Kolumne
Ein Jahr im Leben einer Taekwondo-Schule (S. 56)

Mentales und Do

Tipps für Sportschulen und Vereine
Der Test für Kampfkunst-Lehrende (S. 48)

Rund um den Sport

Kids‘ TA
Drehts sich die Erde im Herbst schneller? (S. 40)

K-Drama mit Taekwondo-Thematik
Mental-Coach Jegal (S. 42)

Deutschland und seine Essgewohnheiten
Viel Verbesserungspotenzial (S. 44)

Medienmarkt
Empfehlungen von Marc Sigle (S. 58)

Rubriken

Namen und Nachrichten (S. 25, 49)
European Taekwondo Union News (S. 26)
World Taekwondo News (S. 28)
Schweizer Seiten (S. 34)
TUBW-Seiten (S. 36)

Vorschau auf unsere Oktober-Ausgabe

Hyong, Tul, Poomsae:
Formen im Taekwondo

Haben wir Euer Interesse geweckt?

Hier geht es zum Abo !
Gerne senden wir Euch auch ein Probeheft zu – schickt uns zur Bestellung eine E-Mail mit dem Betreff „Probeheft“ an info@taekwondo-aktuell.de!